Hexe Aichach Stadtführung

Aichach im Mittelalter – Gewandetenführung mit Speis und Trank

18. Oktober 2020
Beginn: 15:00 Uhr
Ende: 19:00 Uhr

Treffpunkt/Ort: Aichach, Tandlmarkt, Eichenhain

War das Mittelalter wirklich eine so finstere Zeit, wie oft behauptet wird? Und trifft dieses Schreckensbild einer verrohten Zeit, in der der Tod allgegenwärtig war, auch auf Aichach zu? Oder passt unsere Vorstellung von Burgenromantik besser auf das mittelalterliche Aichach? Wir begeben uns auf eine Spurensuche durch die malerischen Gassen Aichachs, zu den versteckten Zeugen einer alten Zeit, und versuchen, Licht ins „Dunkel“ zu bringen: Welche Spuren hinterließen Gewalt und Not, wo entdecken wir Zeichen von Blütezeit und Fröhlichkeit? Und wie wirken diese bis in unsere heutige Zeit hinein nach? Auch kulinarisch werden wir Aichachs Vergangenheit erkunden. So kehren wir beim traditionsreichen Lebzelter ein, stärken uns unterwegs mit Aichacher Spezialitäten und lassen die Führung bei einem mittelalterlichen Nachtmahle mit Aichacher Geschichten, Gesang und Gaukelei ausklingen.

  • In Kooperation mit der vhs Hilgertshausen-Tandern
  • Kulinarische Erlebnisführung

Anmeldung über VHS Hilgertshausen-Tandern / Altomünster.:
Tel. 08254/2462 oder
Internet: VHS Hilgertshausen-Tandern / Altomünster