Henker und Huren, Bettler und Bader

Es gab sie in jeder mittelalterlichen Stadt: gesellschaftliche Rand- und verachtete Berufsgruppen, die unehrlichen Leut. Dass Henker, Schinder und Gaukler dazu gehören, ist nachvollziehbar. Aber Leineweber, Müller und Nachtwächter? Die in ihrer Badstube mit allen Bevölkerungsschichten in Berührung kommende Baderin Anna weiß ganz genau, wer da dazugehört, und warum. Und sie kennt die Nöte und Sorgen der Unehrbaren, aber auch ihre unentbehrliche Rolle im Sozialgefüge einer Stadt. Folgen Sie der Baderin ins Aichach der Armen und Rechtlosen, und verfolgen Sie deren Spuren bis in die Gegenwart.

  • Erlebnis-/Gewandetenführung mit der Baderin Anna

Aktuelle Termine:
– Samstag, 18.07.2020 (zum Termin hier klicken)
– Samstag, 22.08.2020 (zum Termin hier klicken)
– Donnerstag, 22.10.2020 (zum Termin hier klicken)